Quellenverzeichnis

Zuletzt aktualisiert: 22. März 2016

Zahlreiche Briefe und Postkarten  von Georg Schmiele an seine Frau Ida sind aus den Jahren des Ersten Weltkriegs überliefert. Die weit über 100 Briefe umfassende Sammlung enthält darüber hinaus einzelne Briefe, die er von Dritten bekommen hat, zum Beispiel von Kriegskameraden. Die allermeisten Briefe, die seine Frau Ida ihm geschrieben hat, sind leider verschollen.

Dieses Quellenverzeichnis liefert einen chronologischen Überblick über die vorhandenen Schriftstücke, so weit sie ausgewertet sind. Das Verzeichnis wächst weiter und wird fortlaufend aktualisiert.

Feldpostbriefe und -karten (Auszug)

Georg an Ida, 8. August 1914

Georg an Ida, 10. August 1914

Georg an Ida, 11. August 1914

Georg an Ida, 17. August 1914

Georg an Ida, 20. August 1914

Georg an Ida, 29. August 1914

Georg an Ida, 8. September 1914

Georg an Martha, Wilhelm und Liese, 12. September 1914

Hermann Scharwächter an Ida und Georg Schmiele, 23. September 1914

Georg an Ida, 8. Oktober 1914

Georg an Ida, 9. Oktober 1914

Georg an Ida, 25. Oktober 1914

Georg an Wilhelm Alberts, 27. Oktober 1914

Georg an Ida, 31. Oktober 1914

Georg an Ida, 29. November 1914

Georg an Ida, 4. Dezember 1914

Georg an Ida, 15. Dezember 1914

Georg an Ida, 19. Dezember 1914

Georg an Ida, 6. Januar 1915

Georg an Ida, 16. Januar 1915

Georg an Ida, 17. Januar 1915

Georg an Ida, 22. Januar 1915

Georg an Ida, 31. Januar 1915

Georg an Ida, 5. Februar 1915

Georg an Ida, 4. April 1915

Georg an Ida, 11. April 1915

Georg an Ida, 20. April 1915

Georg an Ida, 26. April 1915

Georg an Ida, 4. Mai 1915

Otto Turk an Ida, 24. Mai 1915

Georg an Ida, 27. Mai 1915

Georg an Ida, 3. Juni 1915

Georg an Ida, 5. Juni 1915

Georg an Ida, 6. Juni 1915

Georg an Ida, 9. Juni 1915

Georg an Ida, 10. Juni 1915

Georg an Ida, 19. Juni 1915

Georg an Ida, 26. Juni 1915

Georg an Ida, 11. Juli 1915

Georg an Ida, 13. Juli 1915

Georg an Ida, 15. Juli 1915

Georg an Ida, 17. Juli 1915

Georg an Ida, 24. Juli 1915

Georg an Ida, 25. Juli 1915

Ida an Georg, 1. August 1915

Ida an Georg, 3. August 1915

Ida an Georg, 7. August 1915

Georg an Ida, 10. August 1915

Tante aus Elberfeld an Georg, 14. August 1915

Georg an Ida, 22. August 1915

Adeline Halverscheid an Georg, 25. August 1915

Emma Rentrop an Georg, 30. August 1915

L. Kückelhaus an Georg, 9. September 1915

Emma Rentrop an Georg, 14. September 1915

Georg an Ida, 3. Oktober 1915

Georg an Ida, 12. Oktober 1915

Georg an Ida, 30. Oktober 1915

Georg an Ida, 5. November 1915

Georg an Ida, 9. November 1915

Georg an Ida, 15. November 1915

Georg an Ida, 22. November 1915

Georg an Ida, 26. Dezember 1915

Georg an Ida, 9. Januar 1916

Georg an Ida, 2. Februar 1916

Georg an Ida, 8. Februar 1916

Georg an Ida, 22. März 1916

Georg an Ida, 1. April 1916

Georg an Ida, 5. April 1916

Georg an Ida, 14. Mai 1916

Georg an Ida, 21. Mai 1916

Georg an Ida, 29. Mai 1916

Georg an Ida, 18. Juni 1916

Georg an Ida, 26. Juni 1916

Georg an Ida, 8. Juli 1916

Georg an Ida, 10. Juli 1916

Georg an Ida, 21. Juli 1916

Georg an Ida, 30. Juli 1916

Georg an Ida, 13. August 1916

Georg an Ida, 29. August 1916

Georg an Ida, 8. September 1916

Georg an Ida, 24. September 1916

Georg an Ida, 27. Oktober 1916

Georg an Ida, 7. November 1916

Mutter an Ida, 12. November 1916

Georg an Ida, 12. November 1916

Georg an Ida, 18. November 1916

Georg an Ida, 27. November 1916

Georg an Ida, 8. Dezember 1916

Georg an Ida, 15. Dezember 1916

Georg an Ida, 23. Dezember 1916

Georg an Wilhelm Alberts, 8. Januar 1917

[wird fortlaufend aktualisiert]

Sonstige Quellen

Lebenslauf von Georg Schmiele, 7. Oktober 1946

  • Militärpaß des Nassauischen Infanterie-Regiments Nr. 88
  • Soldbuch

Literaturliste

  • Schwalm, Otto: Das Königlich Preußische Infanterie-Regiment Landgraf Friedrich I. von Hessen-Kassel (1. Kurhessisches) Nr. 81 im Weltkriege 1914-1918, nach den Kriegstagebüchern der Bataillone zusammengestellt von Otto Schwalm. Ausgearbeitet von Oberstleutnant a.D. Ahlers, Berlin 1932

 

FacebookTwitterGoogle+

100 Jahre danach

Die Feldpostbriefe von Georg Schmiele erscheinen hier jeweils auf den Tag 100 Jahre, nachdem der gebürtige Berliner sie geschrieben hat. Was hat er im Ersten Weltkrieg erlebt und wie hat er den Krieg wahrgenommen? Veröffentlicht werden die Briefe von seinem Urenkel Carsten Fischer und Familienangehörigen.

Zur Person

Georg Schmiele

Ich bin Georg Schmiele, geboren 1888 in Berlin. Am 2. August 1914 wurde ich zum Kriegsdienst eingezogen. Wie es mir an der Front im Westen ergeht, schreibe ich meiner Frau Ida regelmäßig in meinen Briefen. Wir wohnen in Halver in Westfalen. Hier beginnen meine Feldpostbriefe und hier ist mein Lebenslauf.

Tweets

© 2022 Weltkriegsblog.de. Powered by WordPress.

Daily Edition Theme von WooThemes - Premium WordPress Themes