Post von Dritten

Wir haben hier in Korbecke auch 4 Franzosen

0 Kommentare 30. August 1915

Emma Rentrop
an
Georg Schmiele

Korbecke d. 30. August

Lieber Georg,

zunächst mal gratulieren wir Dich mal als Vatter auf auf Deine kleine Elisabeth ich bin vorige Woche in Halver gewesen L. G. ich sage Dir es ist so ein […] schönes Mädchen auch wieder so gut wie die kleine Marta war hoffentlich wirst du mal bald in Urlaub kommen das Du Dir mal deine kleine Erben mal besiehst wir danken Dir auch für Dein schön Bild es freute uns das wir mal wieder was von Dir hören wir haben auch keine Adresse sonst häten wir Dir mal eher geschrieben beiliegend senden wir Dir die Pakete Hoffentlich werden sie Dich wol gesund u. Munter antrefen laß sie Dir gut schmeken wir wünschen Dir guten […]. Sonst geht es uns noch Gott sei Dank noch so ziemlich wir haben die […] auch bald ab hier sind die letzten 8 Tage gut Wetter gewesen, jetzt ist es aber so Gewitterig u Regnet wieder viel L. G. wir haben hier in Korbecke auch 4 Franzosen die helfen den Bauern bei der Landwirtschaft, in Meinerzhagen ist ein Gefangenlager, wir bekommen jeden Tag Fanzmänner zu sehen diese tun uns aber nichts. Gott sei Dank das der Krieg nicht hier ist dan wer es anders.

So sei den herzlich gegrüß von deiner Cousine Emma Rentrop
Eltern u. Geschwister lassen auch herzlich grüßen

FacebookTwitterGoogle+

Kommentare sind geschlossen.

100 Jahre danach

Die Feldpostbriefe von Georg Schmiele erscheinen hier jeweils auf den Tag 100 Jahre, nachdem der gebürtige Berliner sie geschrieben hat. Was hat er im Ersten Weltkrieg erlebt und wie hat er den Krieg wahrgenommen? Veröffentlicht werden die Briefe von seinem Urenkel Carsten Fischer und Familienangehörigen.

Zur Person

Georg Schmiele

Ich bin Georg Schmiele, geboren 1888 in Berlin. Am 2. August 1914 wurde ich zum Kriegsdienst eingezogen. Wie es mir an der Front im Westen ergeht, schreibe ich meiner Frau Ida regelmäßig in meinen Briefen. Wir wohnen in Halver in Westfalen. Hier beginnen meine Feldpostbriefe und hier ist mein Lebenslauf.

Tweets

© 2022 Weltkriegsblog.de. Powered by WordPress.

Daily Edition Theme von WooThemes - Premium WordPress Themes